Einrichtungsratgeber, Baumwolle im Schlafzimmer, toper, moebel und design

Brillante Ideen! Baumwolle im Schlafzimmer: Latex und Naturmaterialien

Photo by Dominic Sansotta on Unsplash

Sponsored

Für viele Menschen gibt es nichts Schöneres, als nach einem langen Tag ins gut gemachte Bett zu fallen. Einrichten beginnt mit Baumwolle im Schlafzimmer. Zum wohlfühlen, damit Du mit einem Lächeln unter die Decke huschst. Bettdecke und Kissen schmiegen sich an, die Haut geniesst das harmonische Ambiente des weichen Stoffes. Das Bett optimieren um besser zu schlafen. Mit diesem Thema beschäftigt sich dieser Beitrag. JONA Sleep bietet Matratzen, Latex Topper und Zubehör aus gesunden Naturmaterialien. Denn erholsamer Schlaf ist der Beginn eines guten Tages!

Ohne Zweifel: Erholsamer Schlaf ist Lebensqualität!

Vergessen wir nicht: Guter, erholsamer Schlaf ist essenziell wichtig für die Regeneration von Körper und Geist. Mehr als 30 Prozent aller Deutschen schlafen schlecht. Viele von ihnen wissen nicht, dass sie ihr Bett optimieren könnten, um leichter in Schlaf zu finden oder besser durchzuschlafen. Denn macht einen spürbaren Unterschied, wenn viel Baumwolle im Schlafzimmer zu finden ist – statt künstlicher Materialien ohne Seele.

Im Bett spielt jedes Detail eine Rolle

Vom Lattenrost über Matratze und dem Laken – es ist ähnlich wie beim Essen, denn auch hier verwandeln alle Zutaten mit Salz, Pfeffer und frische Kräutern in ein köstliches Gericht. Ähnlich ist es im Bett. Matratze, Decke und Laken „schmecken“ dem Körper, um sich auszuruhen. Kommen dann ein Latex Topper, ein Spannbettlaken für Topper und feine Bettwäsche hinzu, wird daraus ein Gaumen- oder Seelenschmaus. Solltest Du mit Deiner Matratze nicht ganz so glücklich sein, muss diese nicht zwingend ausgetauscht werden. Ein hochwertiger Topper verfeinert bereits Dein Liegegefühl und erhöht somit auch Deinen Schlafkomfort. 

JONA Sleep kümmert sich mit Leidenschaft um Dein Bett | Photocredit JONA Sleep

Baumwolle im Schlafzimmer: Denn es geht um mehr als Matratzen und Auflagen

Wichtig sind Zusammensetzung der Materialien und Verarbeitung des Toppers, um tatsächlich auch einen Unterschied zur Matratze zu spüren. Schon die Ausgangslage setzt neue Qualitätsstandards: Denn hochwertige Rohstoffe sind die Basis für erstklassige Produkte. Die Unterschiede sind in Farb- und Formbeständigkeit sowie Robustheit erkennen. JONA Sleep setzt bei Auswahl und Verarbeitung erstklassige Baumwolle und regionale Produktionsstätten. Somit können die Transportwege der Rohstoffe sowie fertiger Produkte deutlich verkürzt werden. Genau dort setzt Nachhaltigkeit an: Auf möglichst kurze Transportwege und regionale Ressourcen.

Wie kann das Liegegefühl verbessert werden? Mach es wie die Hotels!

Einer der entscheidenden Faktoren für hohen Liegekomfort ist die Materialauswahl der Unterlage. Erinnere Dich an Übernachtungen in guten Hotels. Dort schläft es sich meist sehr gut. Warum? Hoteliers wissen genau, damit ein Gast wiederkommt, muss er gut ausgeschlafen aufwachen. Aus diesem Grund investieren höherpreisige Hotels immer in hautfreundliche Bettwäsche und gute Matratzen. Naturmaterialien wie Baumwolle im Schlafzimmer ist Gold wert, bringt es doch die Gäste zurück oder sorgt für exzellente Hotelbewertungen.

Möbel und Design ist Dein Einrichtungsratgeber, bei dem Du wertvolle Tipps für Wohn- und Schlafzimmer bekommst. Nutze sie!

Welche Topper sind gut?

Topper gibt es in unterschiedlicher Ausführung und Qualität. Hohe Qualität hat ein Latex Topper. Wenn schon die Matratze nicht optimal für Dich ist, solltest Du bei der Auflage nicht knausern. In hoher Qualität erhöhen Topper das Liegegefühl oder sie schliessen endlich die unbeliebte Besucherritze zwischen zwei Matratzen. 

Die Kraft der Natur: Baumwolle und Naturkautschuk

JONA Sleep bietet einen Latex Topper aus Naturmaterialien an. Das Besondere ist die Atmungsaktivität des Materials. Schon deshalb ist Baumwolle im Schlafzimmer einer der wichtigsten Punkte für erholsamen Schlaf. Nicht jeder Schläfer ist gleich. Doch Baumwolle gleicht die Unterschiede aus.

Wer nachts leicht schwitzt, findet mit Naturlatex und der affenporigen Struktur eine äusserst angenehme Matratzenauflage. Naturlatex hat den Vorteil, dass sich die Oberfläche des Toppers auch dem Rücken anpasst und den Liegekomfort erhöht. Gleichzeitig beugt der hochwertige Materialmix aus Naturkautschuk, 95 Prozent Baumwolle und Elasthan den gefüchteten Haussstaubmilben vor.

Damit eignen sich Latex Topper aus Baumwolle und Naturkautschuk auch für Allergiker. Um etwaige Falten zu vermeiden, bietet es sich an, ein Topper-Spannbetttuch aufzuziehen, das speziell für Topper konzipiert ist. Anders als bei Spannbetttüchern für Matratzen verfügt das Topper-Spannbetttuch über eine maximale Höhe von 12 cm. So lässt es sich passgenau aufziehen. Dank Rundumgummi bleibt es dort, wo es hingehört und verrutscht nicht.

Schreibe einen Kommentar