Glauben Sie nicht? Sie können kleine Küchen einrichten!

Ideen für kleine Küchen – Am Anfang steht die Planung

Sie wollen eine kleine Küche einrichten? Kein Problem! Wir helfen. Photo by HH E on Unsplash

Ein kleiner Raum. Die Küche soll stillvoll, hochwertig und vor allem gemütlich sein. Sie ist das Zentrum des Lebensalltags; Es wird geredet, gelacht, gefeiert und täglich gemeinsam gegessen. Wie soll Ihre neue Küche aussehen? Haben Sie bereits Vorstellungen oder brauchen Sie Küchen Ideen und Tipps, um die geliebte Küche einzurichten. 

1. Budget klären – auch kleine Summen zählen

Wichtig: Legen Sie von vornherein Ihr Budget fest. Ein Küchenberater berät Sie genau nach Ihren Bedürfnissen und hilft Ihnen, ein stimmiges Gesamtbild zu entwerfen. Sie müssen sich keineswegs an die Idee einer modernen Küche gewöhnen, auch der Landhausstil ist äusserst charmant. Dabei können Sie mit alten Möbeln einen ganz persönlichen Stil kreieren. Mit ein wenig Geschick streichen Sie alte Schränke mit Naturfarben in Creme oder Lasur. 

In welcher Küche fühlen Sie sich wohl? 

Mit Akzenten und individuellen Details wird wirklich jede Küche top! In der Tat sind kleine Räume ein wenig kniffelig zu gestalten. Je kleiner die Küche, desto wichtiger ist die optimale Platznutzung. Legen Sie fest, was Ihnen wichtig ist. Auf welche Elektrogeräte wollen Sie keineswegs verzichten? 

Ebenfalls wichtig, um kleine Küchen einzurichten:

Welche Funktionen sollte der Backofen haben? Im Einzelfall reicht vielleicht eine multifunktionale Mikrowelle mit Back- und Kochfunktion. Vielleicht ziehen Sie statt dem Kaffeeautomaten eine manuelle Espressomaschine vor. Sie nimmt weniger Platz ein, wirkt im Regal dekorativ und verbraucht keine unnötigen Kaffeekapseln! 

Anzeige

2. Prioritäten in der Küche setzen

Legen Sie den Fokus nicht nur auf die Grösse der Küche. Ein wichtiger Punkt, der Ihnen Freude oder Leid bringt: Die Höhe der Arbeitsflächen. Um bei der Zubereitung der Speisen gerade und somit rückenfreundlich zu stehen, ist eine durchschnittliche Höhe zwischen 90 und 95 cm bei einer Körpergröße von ca. 1,70 Meter empfohlen. Sind Sie größer dann sollte die Arbeitshöhe durchaus auch 95 cm bis 103 cm betragen! Dementsprechend muss auch die Höhe der Hängeschränke angepasst werden. Sie müssen weder auf Zehenspitzen oder in gebückter Haltung stehen an der Arbeitsfläche stehen. 

Nutzen Sie Schränke und Tische intelligent in der keinen Küche!

Es bietet sich aufgrund des eingeschränkten Platzangebotes an, Hochschränke zu nutzen. Sie bieten viel Fläche, um Töpfe, Schüsseln und andere Utensilien unterzubringen. Oft reicht ein keiner Esstisch nicht aus, dann ist ein Klapptisch in der Küche die bessere Option. Wenn es die Räumlichkeit zulässt, wird eine Kücheninsel multifunktional genutzt. Der Innenraum der einen Seite wird zur Aufbewahrung von Töpfen und ähnlichem genutzt, während die andere Seite mit Barhockern zu einem praktischen Esstisch wird. 

Ein Wort zum Licht 

Unterschiedlichen Lichtquellen gliedern den Arbeits- und Essbereich und erzeugen eine wohnliche Atmosphäre. Helle LED-Leisten an Unterschränken sorgen für angenehmes Licht beim Hantieren mit Töpfen. Hänge- oder Deckenleuchten zum Dimmen sind eher für gemütliche Stunden geeignet. 

Optimale Tipps für eine kleine Küche: 

  • kombinierte Geräte, z.B. Mikrowelle mit Backfunktion schmale
  • Küchengeräte, z.B. Geschirrspüler 
  • ausziehbare Arbeitsplatte 
  • Schubladen mit Vollauszug 
  • Apothekerschränke 
  • Karussell- oder Eckschrank 
  • Verzicht auf vorstehende Griffe 
  • Regale, Hänge- oder Eckschränke, Schiebetüren 

3. Die Wandgestaltung

Verzichten Sie auf zu viele kleine Details und Dekorationen. Sie lassen den Raum unruhig und sogar unordentlich wirken. In der kleinen Küche nutzen Sie vor allem Licht und die Gestaltung der Wand. Ansprechende Akzente werden mit Fototapeten oder einer Fotoleinwand gesetzt. So ziert eines Ihrer Lieblingsmotive Ihre kleine Küche. Dank individueller Gestaltung einer Fotoleinwand kann die Grösse genau den Massen der Küche angepasst werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*