kleine Terrasse gestalten, Einrichtungsratgeber, moebel und design

Kleine Terrasse gestalten: 3 Dinge zum Glück

Um sich wohlzufühlen, braucht es nicht immer viel Platz. Deshalb zeige ich Dir heute, wie Du Deine kleine Terrasse gestalten kannst. Mein Ziel: Ich möchte, dass Du Dich auf Deiner Terrasse oder dem Balkon wohlfühlst. Nicht nur während der Sommermonate, sondern auch darüber hinaus. Wie – das zeige ich Dir mit Ideen und Beispielbildern von wunderschön gestalteten Terrassen. 

Bist Du bereit? 

Legen wir los: Eine kleine Terrasse gestalten – Der Boden

Der Boden spielt natürlich eine wichtige Rolle. 1. Tipp: Verzichte auf billigen Kunstrasen. Er sieht nur in den ersten Tagen schön aus, ist schlecht zu reinigen und wirkt einfach unnatürlich. Also raus damit. Besser sind frostharte und rutschsichere Fliesen. In Mietwohnungen ist es meist nicht erlaubt, den Boden auf dem Balkon zu fliesen. Dann nimm eine praktische Alternative: zusammenstreckbare Holzfliesen. Sie können ohne Vorbereitung auf dem Boden ausgelegt werden. 

Vorteil von Holzfliesen: Du kannst sie bei einem Auszug später mitnehmen. 

Es lohnt sich also dauerhaft, Holzfliesen zu kaufen, die Du jahrelang verwenden kannst. Die Investition ist also gut, weil langfristig angelegt. Hier findest Du drei gute Beispiele für Holzfliesen zusammensteckbar. Sie führen Dich zum Amazon-Shop*.

MT MALATEC Terrassenfliesen 10er Set Klickfliesen 

Aufun Holzfliesen, Akazien-Holz Terrassenfliese Balkonfliesen

STILISTA® 1m² oder 3m² Holzfliesen aus Akazienholz

Alternativ eignen sich auch WPC Terrassendielen. Sie sind ideal für das Garten- oder Einfamilienhaus.

Trau Dich! Intensive Farben bringen Schwung auf Terrasse und Balkon

Kleine Terrassen brauchen Farbe. Denn so wirken sie grösser und viel ansprechender. Lass die Farben der Bilder auf Dich wirken. Es geht nicht darum, dass Deine Terrasse genauso aussehen muss. Vielmehr ist wichtig, dass Du die Farbe findest, mit der Du Dich wohlfühlst. Ein intensives Türkis ist atemberaubend schön und lässt sich mit einem Holzfussboden, weissen Gartenmöbeln und goldenen Details wie einer grossen Schale wunderbar kombinieren. Auch anthrazitfarbene Pflanzkübel sehen schick aus zu Türkis. 

Dann habe ich gleich noch eine Idee: 

Pflanzkübel als Sichtschutz auf der Terrasse 

Rechteckige Pflanzkübel eignen sich perfekt als Sichtschutz. Wenig Arbeit hast Du, wenn Du wetterfeste Pflanzkübel verwendest, die auch dem Frost im Winter nichts anhaben. Fiberglas ist hierfür ideal, denn das Material ist reissfest und hält auch bei frostigen Temperaturen. Du bepflanzt die Kübel einmal mit winterharten Pflanzen und bekommst 2-in1: Dekorative Pflanzen auf der Terrasse mit ganzjährigem Sichtschutz. Als Pflanzen kommen dafür

  • Bambusgras
  • Fächerahorn
  • Zwergflieder
  • Gartenhibiskus 

in Frage. Pflegeleichte Pflanzen, die auf kleinen Terrassen wenig Stellfläche beanspruchen und das ganze Jahr dekorativ sind. Aber zurück zu den Farben. Gräser in hohen Pflanzkästen eignen sich darüber hinaus auch sehr gut für einen Sichtschutz um den Pool.

Pflanzkübel in Anthrazit, kleine Terrasse gestalten Bilder
Pflanztrog in Anthrazit | © Pflanzkuebel-direkt.de
Pflanzkübel Fiberglas, kleine terrasse gestalten Ideen, Moebel und Design
Pflanzkübel aus Fiberglas | © Pflanzkuebel-direkt.de

Farbige Terrassen haben Ausstrahlung und Charakter. Für welche Farbe Du Dich auch entscheiden magst: Weiss oder Creme passen als Ergänzung immer. Auch Holz oder Rattan – und hier denke ich an Gartenmöbel – lassen sich im Grunde zu jeder Farbe ergänzen. Setze farbige Kontraste! Sie sorgen für Lebendigkeit und Lebensfreude.

  • Terrakotta mit Creme
  • Türkis mit strahlendem Weiss
  • Blau und Weiss
  • Grün und Terrakotta
  • Helles Terrakotta (fast Creme) mit Türkis 
  • Marineblau und Türkis

Vermeide Braun als Grundfarbe an Böden und Wänden. Dauerhaft wirkt es halb schläfrig und langweilig. Du würdest ständig Dekorationen und optische Highlights brauchen, um dieses halbschlafende Karma zum Erleben zu erwecken.

Orange dezent bei der Terrassengestaltung einsetzen! 

Orange ist auf der kleinen Terrasse ungünstig als Wandfarbe. Denn dauerhaft wirkt Orange wie ein Signal, fern jeder Entspannung. 

Dann das schrille Orange besser punktuell zu Holzfarben einsetzen, beispielsweise als Zierkissen oder Obstschale neben Grau, Anthrazit oder Schwarz. Auch hierbei ist Weiss oder Creme ein passender Begleiter für ein harmonisches Miteinander. 

Farben auf kleinem Balkon eingrenzen

Viele Gartenmöbel sind ohnehin in dunklen Farben gehalten. Das hat seinen Grund. Denn so passen sie in nahezu zu unterschiedlichsten Farbtönen und jedem Ambiente. Optisch harmonisch wird es, wenn der Farbton der Gartenmöbel für die Terrasse sich farblich wiederfindet. Das können Pflanzkästen, ein Metallregal oder ein übergrosses Windlicht sein. Mit nur zwei Farben bleibt Dein kleiner Balkon optisch ansprechend. Kleine Farbtupfer einer dritten Farbe sind möglich, sollten aber dezent eingesetzt werden. 

Es gibt nichts Schöneres als ein gelungener Start in den Tag

Möbel kaufen, damit die Terrasse wirklich gemütlich wird. Ein Tisch mit zwei Stühlen passt selbst auf kleinste Balkons. Und genau das solltest Du haben: Die Möglichkeit, den Tag bei einem guten Kaffee zu beginnen. An frischer Luft, beim Sonnenaufgang. 

3 Dinge zum Glücklichsein 

Gartenmöbel für kleine Terrassen

Intensive Farben, Pflanzkübel als Sichtschutz und natürlich Gartenmöbel zum Wohlfühlen und. Ein paar Zierkissen, um es sich gemütlich zu machen, ein Windlicht für die Abendstunden. Dieses Grundgerüst für die Terrassengestaltung passt von modern bis Landhaus oder Shabby Chic. Sofern die Grösse der Terrasse es zulässt, bietet es sich an, eine Aufbewahrungsbox aufzustellen. An Schlecht-Wetter-Tagen verstaust Du hier ganz praktisch Sitzpolster und Kissen. 

Balkonsitzgarnitur modern, anthrazit | ©Pharao24
3er Sitzgruppe, Gartenmöbel für kleine Terrasse, Möbel und Design, Einrichtungsratgeber
3-er Sitzgruppe für kleine Terrasse | ©Pharao24
Holztisch mit Bank für die Terrasse | ©Pharao24

Shopping-Empfehlungen* in diesem Beitrag

Haben Dir meine Einrichtungstipps zum Thema „Kleine Terrasse gestalten“ geholfen? Dann zeig mir Dein Projekt! Sende einen Post an Leona Track und zeige mir, wie Du meine Einrichtungsideen umgesetzt hast. Alternativ kannst du mich immer gern grüssen. Nimm einfach den Hashtag #greetleona! Ich freue mich.

Herzlichen Dank für das Beitragsfoto: Bild von Gernot Reipen auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar